Fakultätskolloquium

Hände mit gespanntem Fadennetz Foto: Hardy Welsch

Das Fakultätskolloquium hat zum Ziel, einen Einblick in aktuelle Themen psychologischer Forschung zu vermitteln. Hierfür werden an ausgewählten Terminen externe Forscherinnen und Forscher als Vortragende eingeladen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die geplanten Vorträge 2020, zu denen Angehörige der FernUni herzlich eingeladen sind.

Das Kolloquium findet mittwochs von 13:00 bis 14:30 Uhr statt.

     
Datum/Ort ReferentIn Thema

Termin wird
mitgeteilt

PD Dr. Mathias Kauff
(Medical School Hamburg)

Prädiktoren und Konsequenzen von Pro-Diversity Beliefs –
Ein Überblick über Forschung zu nutzenbezogener Wertschätzung gesellschaftlicher Vielfalt
(LG Prof. Christ)

25.03.2020/
Geb. 2/KSW,
Raum 4+5
Prof. Dr. Philipp Doebler
(TU Dortmund)
Wird mein Test in einer anderen Stichprobe funktionieren?
Übertragbarkeit und Meta-Analyse der Genauigkeit binärer diagnostischer Entscheidungen
(LG Prof. Mokros)
27.05.2020/
Geb. 3,
Raum D 005
Dr. Marc Jekel
(Uni Köln)
Open Science in der Lehre
(LG Prof. Christ, Prof. Rohmann, Prof. Mokros, Prof. Oeberst, Prof. Liepelt, Prof. Gaschler)
28.10.2020/
Geb. 2/KSW,
Raum 4+5
Prof. Dr. Nicola Ferdinand
(Uni Wuppertal)
Titel wird nachgereich
(LG Prof. Gaschler)
Fakultät Psychologie | 18.02.2020