Dr. Claudio Kasper

E-Mail: claudio.kasper

Zur Person

1997
Abitur
1997-2000
Ausbildung zum Logistikoffizier der Bundeswehr
2000-2004
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg sowie in Kopenhagen (CBS), Gent (VLERICK-Business School) und Barcelona (ESADE). Studienschwerpunkte: Controlling, Internationales Finanzmanagement, Marketing
2004-2005
Teamleiter Controlling in einem Logistikbataillon des Heeres
2005-2007
Controller im strategischen Controlling der Streitkräfte im Bundesministerium der Verteidigung Bonn. Arbeitsschwerpunkt: Konzeption/Implementierung einer Balanced Scorecard für die Streitkräfte
2007-2009
Referent im Bereich KLR/ SAP-Einführung im Bundesamt für Wehrverwaltung Bonn. Arbeitsschwerpunkte: Konzeption der „neuen“ KLR der Bundeswehr. Betreuung von Realisierungsteilprojekten im Rahmen der SAP-Implementierung
2008-2016
Externer Doktorand am Lehrstuhl für BWL, insbes. Unternehmensrechnung und Controlling
2009-2011
Leiter Rechnungswesen und Controlling beim 1. FC Kaiserslautern e. V.
2011-2012
Projektleiter Finanzen beim FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V.
2012-2016
Leiter Konzerncontrolling beim FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V.
23. August 2016
Promotion zum Dr. rer. pol.
seit 2016
Leiter Konzerncontrolling und Corporate Finance beim FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e. V.
seit 2018
Geschäftsführer der FC Schalke 04 Esports GmbH
seit 08/2018
Gastwissenschaftler am Lehrstuhl für BWL, insbes. Unternehmensrechnung und Controlling

Forschungsschwerpunkte

  • Sportmanagement und Sportcontrolling
Lehrstuhl UrC | 06.07.2019