Seminar Marketingcontrolling

Termine

18.08.2020 Seminarvorbesprechung (online via Adobe Connect)
12.11.2020 Abgabe Seminararbeiten
09.-13.01.2021 Seminar (Champéry, Skiregion „Portes du Soleil“)

Leitung

Univ.-Prof. Dr. Jörn Littkemann

Organisation

Janina Matern, M.Sc.

Betreuer

Hinweis

  • Das Ski-Seminar wird gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Nils Crasselt, Betreuenden und Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal (Lehrstuhl für Controlling) durchgeführt.
  • Die Vorbesprechung findet online via Adobe Connect statt. Nähere Hinweise hierzu erhalten Sie nach der Zusage zum Seminar. Es ist ein Rechner mit Kamera und Mikrofon bzw. ein Headset erforderlich.
  • Sollte aufgrund der Corona-Krise das Abhalten der Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird das Seminar online via Adobe Connect durchgeführt.

Seminar-Moodle

Für das Seminar wird eine separate Moodle-Lernumgebung eingerichtet. Der Zugriff ist den Teilnehmenden des Seminars vorbehalten.

Abstract

Der Absatz der Produkte gehört – nicht nur in gewinnorientierten Unternehmen – zu den wichtigsten Aufgabenbereichen in einer Organisation. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund in der jüngsten Vergangenheit stark gestiegener Gemeinkosten sowie zunehmender Digitalisierung, verbunden mit sich wandelnden und vermehrt individualisierten Kundenwünschen, steht das Marketing vor einer Reihe neuer Herausforderungen. Big Data eröffnet auf der einen Seite neue Chancen, gleichzeitig erwachsen mit der IT-Governance und rechtlichen Rahmenbedingungen wie bspw. dem Datenschutz neue Risiken. Diese stellen sich jedoch innerhalb verschiedener Branchen, Kundengruppen und Unternehmensgrößen höchst unterschiedlich dar. Dem Controlling kommt in diesem Kontext die schwierige Aufgabe zu, die vielfältigen Marketingaktivitäten einer Organisation mess- und bewertbar abzubilden, damit dieses als Grundlage des Treffens „richtiger“ Unternehmensentscheidungen herangezogen werden kann.

Ziel des Seminars ist es folglich, vorhandene bzw. aktuell diskutierte Controllingkonzepte und -instrumente zur Steuerung des Marketings aus Theorie und Praxis darzulegen und ihre Effektivität sowie Effizienz im Hinblick auf die an sie gestellten Anforderungen kritisch zu diskutieren. Auf dieser Basis sollen Lösungsstrategien entwickelt und Handlungsempfehlungen für ein zielgerichtetes Marketingcontrolling für Unternehmen und sonstige Organisationen mit unterschiedlichen Umweltbedingungen gegeben werden.

Spezielle Teilnahmevoraussetzungen

Kenntnisse im Skifahren sind wünschenswert, aber keine zwingende Teilnahmevoraussetzung.

Einstiegsliteratur

  • Derfuß, K./Höppe, S.: Marketingcontrolling, in: Littkemann, J./Derfuß, K./Holtrup, M. (Hrsg.): Unternehmenscontrolling: Praxishandbuch für den Mittelstand – Konzepte, Instrumente, praktische Anwendungen mit durchgängiger Fallstudie, 2. Aufl., Herne 2018, S. 205-321.

    Weitere Einstiegsliteratur wird Ihnen nach der Seminarvorbesprechung bekannt gegeben.

Lehrstuhl UrC | 02.05.2020