Seminar Digitalisierung und Controlling

Termine

14.08.2019 Seminarvorbesprechung (via Adobe Connect)
15.11.2019 Abgabe Seminararbeiten
21.01.2020 Seminar (FernUniversität in Hagen)

Leitung

Betreuer

Hinweis

Die Vorbesprechung findet via Adobe Connect statt. Nähere Hinweise hierzu erhalten Sie nach der Zusage zum Seminar. Es ist ein Rechner mit Kamera und Mikrofon bzw. ein Headset erforderlich.

Seminar-Moodle

Die Moodel-Lernumgebung zum Seminar finden Sie unter https://moodle-wrm.fernuni-hagen.de/course/view.php?id=1954. Der Zugriff ist den Teilnehmenden des Seminars vorbehalten.

Abstract

Die Digitalisierung in Bereichen der Geschäftswelt existiert schon seit Jahrzehnten. Dennoch erlebt der Begriff der Digitalisierung aktuell eine ungeahnte Aufmerksamkeit. Diese ergibt sich aus der Erwartung, dass digitale Elemente die Welt und damit auch die betriebswirtschaftliche Welt revolutionieren werden. In Anlehnung an die Industrielle Revolution wird von einer Digitalen Revolution ausgegangen. Schlagworte wie Industrie 4.0, Big Data, Internet of Things, Realtime, Disruption, Cloud Computing, Digital Natives (um nur eine kleine Auswahl zu nennen) deuten an, dass traditionelle Ansätze in einer solchen revolutionierten Welt ins Wanken geraten bzw. schlicht obsolet werden könnten.

Wie bei jedem Hype ist im Vorhinein nur schlecht zu prognostizieren, was wirklich relevant ist und dauerhaft in der Realität verankert werden wird und welche Aspekte unrealistische Versionen sind. Umso wichtiger ist es, sich mit der Digitalisierung wissenschaftlich fundiert auseinanderzusetzen, um realistische und relevante Aspekte von phantastischen und irrelevanten Gesichtspunkten zu unterscheiden.

Controlling ist hiervon in mehrfacher Weise betroffen. Zum einen kann die Digitalisierung das Kerngeschäft des Controllings, die Informationsverarbeitung, betreffen, zum anderen hat ein Controlling als Business Partner des Managements die Implikationen von Digitalisierung im Auge zu behalten. Denn nur so können richtige, zukunftsweisende Entscheidungen getroffen werden. Ebenfalls sind möglicherweise die Aufgaben des Controllings bei Planung, Steuerung und Kontrolle an neue, durch die Digitalisierung hervorgerufene Strukturen anzupassen.

In diesem Umfeld bewegt sich dieses Seminar. Ziel ist es, aus wissenschaftlicher Perspektive die Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung zu analysieren und zu diskutiert.

Spezielle Teilnahmevoraussetzungen:

Affinität zum behandelten Thema.

Einstiegsliteratur

  • Borsch, A. (2018): Wettbewerbsfähigkeit in der digitalen Ökonomie: Eine Standort-Perspektive, in: Wirtschaftspolitische Blatter, Jg. 65, Heft 2, S. 245-256.

    Bouwman, H./Nikou, S./Molina-Castillo, F./de Reuver, M. (2018): The impact of digitalization on business models, in: Digital policy, regulation and governance, Jg. 20, Heft 2, S. 105-124.

    Gleich, R./Tschandl, M. (Hrsg., 2018): Digitalisierung & Controlling: Technologien, Instrumente und Kompetenzen im Wandel, Stuttgart.

    Grupp, M. (2016): Geschäftsmodelle der vierten Generation: Die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Betriebswirtschaft, in: Industrieanzeiger, Jg. 138, Heft 18, S. 24-27.

    Kuusisto, M. (2017): Organizational effects of digitalization: A literature review, in: International Journal of Organization Theory and Behavior, Jg. 20, Heft 3, S. 341-362.

    Langmann, C. (2019): Digitalisierung im Controlling, Wiesbaden.

    Makadok, R./Walker, G. (2000): Identifying a distinctive competence: Forecasting ability in the money fund industry, in: Strategic Management Journal, Jg. 21, Heft 8, S. 853-864.

    Marcus L. J. (2018): Digitalisierung – ein Wieselwort, in: StuB – Unternehmenssteuern und Bilanzen, Jg. 2018, Heft 21, S. 783-788.

    Martens, D./Provost, F./Clark, J./Junqué de Fortuny, E. (2016): Mining massive fine-grained behavior data to improve predictive analytics, in: MIS Quarterly, Jg. 40, Heft 4, S. 869-888.

    Parida, V./Wincent, J. (2019): Why and how to compete through sustainability: A review and outline of trends influencing firm and network-level transformation, in: International Entrepreneurship and Management Journal, Jg. 15, Heft 1, S. 1-19.

    Schwarzmüller, T./Brosi, P./Duman, D./Welpe, I. M. (2018): How does the digital transformation affect organizations? Key themes of change in work design and leadership, in: management revue, Jg. 29, Heft 2, S. 114-138.

Lehrstuhl UrC | 20.08.2019