Seminar Informationssysteme des Controllings (Wintersemester 2017/2018)

Termine

10.07.2017 Seminarvorbesprechung (FernUniversität in Hagen)
12.10.2017 Abgabe Seminararbeit
22.01.2018 Studentenseminar (FernUniversität in Hagen)

Leitung

Betreuer

Abstract

Die Informationsfunktion ist eine der wichtigen Funktionen des Controllings. Damit Informationen bedarfsgerecht erhoben, analysiert und verteilt werden, bedarf es verschiedenster Informationssysteme. Es soll in diesem Seminar geklärt werden, welche Aufgaben und Ziele ein informationsorientiertes Controlling hat, welche strategischen und operativen Informationssysteme bzw. Informationsinstrumente zum Einsatz kommen und wie diese zu bewerten sind und wie Informationssysteme zur Erfüllung ihrer Aufgaben und Ziele im Unternehmen zu implementieren sind.

Einstiegsliteratur

  • Hoffjan, A./Schmulbach, M./Trapp, I. (2016): Einsatz integrierter Informationssysteme – Herausforderungen für das Controlling, in: Controlling, Jg. 28, Heft 7, S. 422-429.
  • Link, J. (2002): Controlling in der Defensive? Die Zuständigkeiten für Informationssysteme im Widerstreit, in Weber, J.: Controlling als akademische Disziplin, Wiesbaden, S. 39-48.
  • Nemetz, M. (2014): Controlling als Informationsquelle im Entscheidungsprozess, Hamburg.
  • Piwinger, M./Porák, V. (2005): Kommunikationscontrolling, Wiesbaden.
  • Poensgen, B. (2005): Leistungsorientiertes Controlling in Entwicklung und Betrieb von Informationssystemen, in: Controlling, Jg. 17, Heft 11, S. 671-678.
  • Schaefer, S./Lange, C. (2004): Informationsorientierte Controllingkonzeptionen – ein Überblick und Ansatzpunkte der Weiterentwicklung, in Scherm, E./Pietsch, G.: Controlling: Theorien und Konzeptionen, München, S. 103-123.
  • Schmulbach, M. K. (2016): Integrierte Informationssysteme und Controlling: empirische Analyse in der deutschen Fertigungsindustrie, Hamburg.
  • Wall, F. (2016): Informationsmanagement: Eine ökonomische Integration von Controlling und Wirtschaftsinformatik, München.
Lehrstuhl UrC | 06.07.2019