Abschlussarbeiten

Formale Voraussetzungen

Ab dem Wintersemester 2018/19 haben sich einige Änderungen in Bezug auf die Anmeldung Ihrer Abschlussarbeit im Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung ergeben. In folgendem Dokument finden Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst:

Regelung zur Anmeldung von Abschlussarbeiten (PDF 273 KB)

Bei konkreten Fragen zur Organisation wenden Sie sich bitte an die Studiengangskoordination Dr. Melanie Radhoff.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung Ihrer Abschlussarbeit nur dann möglich ist, wenn Sie die formalen Voraussetzung dafür erfüllen. Welche das sind, erfahren Sie auf den Seiten des Prüfungsamts. Ist dies bei der Anmeldung im Prüfungsamt nicht der Fall, wird Ihr Platz einer/m anderen Studierenden zugewiesen.

Kontaktaufnahme

Grundsätzlich entwickeln Sie eine eigene Fragestellung, die im Rahmen des thematischen Zuschnitts des Lehrgebiets liegen muss. Diese sollten Sie rechtzeitig mit uns absprechen, damit geprüft werden kann, ob das gewählte Thema im Lehrgebiet bearbeitet werden kann und für eine Abschlussarbeit geeignet ist. Anschließend entwerfen Sie ein Exposé, das die Grundlage für die weitere Besprechung bildet.

Ihre Ansprechpartner sind Prof. Dr. Cathleen Grunert und Dr. Nora Hoffmann

E-Mail: nora.hoffmann

Bitte bedenken Sie, dass Sie frühestens 14 Wochen nach Abgabe Ihrer Abschlussarbeit mit der Benotung rechnen können.