Vorträge und Tagungsbeiträge (Auswahl)

  • 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Göttingen, 24.-28.09.2018)
    Referent/-in: Prof. Dr. Uwe Elsholz, Ariane Neu
    Titel: “Akademisierung der Arbeitswelt – Das Ende der Beruflichkeit?”
  • Jahrestagung 2018 der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (Karlsruhe, 28.02 – 02.03.2018)
    Referenten: Prof. Dr. Uwe Elsholz, Dr. Rüdiger Wild
    Titel: “Pragmatistische Perspektiven für Konzepte der Hochschuldidaktik. Potenziale des Qualifikationsrahmens für Deutsche Hochschulabschlüsse.
    Präsentation zum Vortrag (PDF 666 KB)
  • AG BFN-Fachtagung “Berufsbildung 4.0 – Grundfragen, Stand und Perspektiven” (Darmstadt, 16.-17.11.2017)
    Referentin: Ariane Neu
    Titel: “Strukturwandel zwischen dualer Berufsausbildung und dualem Studium durch Digitalisierung? Die Perspektive betrieblicher Akteure”
    Abstract zum Vortrag (externer Link zur Website des Veranstalters)
    Präsentation zum Vortrag (externer Link zur Website des Veranstalters)
  • Jahrestagung 2017 der DGfE-Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Stuttgart, 25.-27.09.2017)
    Referentin: Ariane Neu
    Titel: “Gestaltungsoptionen zur Stärkung beruflicher Aus- und Fortbildung aus Sicht betrieblicher Akteure”
  • WORK2017 – Work and Labour in the Digital Future (Turku, FIN, 16.-18.08.2017)
    Prof. Dr. Uwe Elsholz, Tanja Hilger
    Titel: “Supporting Workplace Learning through digital media: A concept to overcome the gap between work and training
    Abstract zum Vortrag (PDF 81 KB)
    Präsentation zum Vortrag (PDF 564 KB)
  • Hochschultage Berufliche Bildung 2017 (Köln, 13.-15.03.2017);
    Prof. Dr. Uwe Elsholz, Rafael Schönhold;
    Vorstellung des Forschungsprojekts ET-WB
  • DGfE-Tagung, Sektion Medienpädagogik (Mainz, 08.-10.03.2017);
    Dr. Rüdiger Wild, Tanja Hilger;
    Titel: „Kompetenzentwicklung und Digitalisierung: Was die Schule von der beruflichen Bildung lernen könnte – …und was sie besser machen sollte!
    Abstract zum Vortrag (PDF 194 KB)
  • Tagung „Wissenskraft und Arbeit schaffen – Akademisierung im Mittelstand” des Promotionskollegs „Qualifikatorisches Upgrading in KMU: Fachkräftebedarf und Akademisierung im Mittelstand“ der Hans-Böckler-Stiftung (Göttingen, 17.-18.11.2016)
    Referentin: Ariane Neu
    Thema: Vorstellung des Forschungsprojektes “Folgen der Akademisierung der Arbeitswelt”
  • GTW-Tagung (Hannover)
19.08.2019