Aktuelle Publikationen des Lehrgebietes Internationale Politik

  • Anja Menzel / Lisa Otto (2020): Connecting the Dots: Implications of the Intertwined Global Challenges to Maritime Security, in: Lisa Otto (Hrsg.) Global Challenges in Maritime Security, Cham: Springer International Publishing, 229-243. [Abstract/Volltext über Springer]
  • Susanne Lütz / Sven Hilgers / Sebastian Schneider (2019): Accountants, Europeanists and Monetary Guardians: bureaucratic cultures and conflicts in IMF-EU lending programs, in: Review of International Political Economy. [Abstract/Volltext über Taylor & Francis]
  • Pressemeldung zum aktuellen Forschungsprojekt:
    „Kreditvergabe als Zwei-Ebenen-Spiel: Troika-Schuldner Verhandlungen in der Eurozone“ auf der Seite der Fernuniversität in Hagen.
  • Susanne Lütz / Sven Hilgers / Sebastian Schneider (2019):
    Troika-Institutionen als Internationale Bürokratien. Der Einfluss inkongruenter Organisationskulturen auf Kreditkonditionalitäten, in: dms - der moderne staat 12 (1), 1-20. [Abstract/Volltext über Budrich Journals]
  • Susanne Lütz / Sven Hilgers (2018):
    When Overlapping Organisations Play Two-Level Games: IMF–EU Interaction in Credit Lending to Latvia and Greece, in: New Political Economy. [Abstract/Volltext über Taylor & Francis]
  • Martin List / Jan Niklas Rolf (2018):
    Kultur in den Internationalen Beziehungen. Völkerrecht - Nationalismus - Religion - Neoliberalismus, Wiesbaden: Springer VS.

Weitere Publikationen finden Sie auf den Seiten der Mitarbeitenden.

05.05.2020