Modul 31031

Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung

Modulbeschreibung [pdf, 176 KB]

Leseprobe [pdf, 951 KB]


Modulinhalte

Kurs-Nr. Kursbezeichnung betreuender Lehrstuhl

40530
(VU)

Grundbegriffe und Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung Douglas-Stiftungslehrstuhl für Dienstleistungsmanagement
Lehrstuhlinhaberin: Univ.-Prof. Dr. Sabine Fließ

40531
(VU)

Grundlagen der Leistungserstellung BWL, insb. Produktion und Logistik
Lehrstuhlinhaber: Univ.-Prof. Dr. Karsten Kieckhäfer
40532
(VU)
Einführung in das Marketing BWL, insb. Marketing
Lehrstuhlinhaber: Univ.-Prof. Dr. Rainer Olbrich

Mentoriate in Regional- und Studienzentren

mehr erfahren

Virtuelle Lernumgebung

Moodle (Anmeldung erforderlich)


Modulabschlussprüfung

Prüfungsform

Zweistündige Klausur am Semesterende.

Orte und Termine

Voraussichtlich Bochum, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, München, Potsdam, Tübingen sowie Linz und Zürich.

Wintersemester 2020/21

Mi., 24.03.2021, 17:00 - 19:00
(Prüfer: Fließ, Kieckhäfer, Olbrich )

Sommersemester 2020

Mi., 23.09.2020, 17:00 - 19:00
(Prüfer: Fließ, Kieckhäfer, Olbrich)

Anmeldung

Prüfungsrelevante Hinweise einschließlich finaler Ort- und Raumangaben und Informationen zur Anmeldung: Studien- und Prüfungsinformationen Nr. 3“.

Anmeldefrist Sommersemester 2020
29. Juni bis 31. Juli 2020

Anmeldefrist Wintersemester 2020/21
21. Dezember 2020 bis 22. Januar 2021

Teilnahmeberechtigung

Bestehen von mindestens einer Einsendearbeit.


Einsendearbeiten

Die Einsendearbeit dieses Moduls finden Sie zu Beginn des Semesters innerhalb der Moodle-Lernumgebung in dem Abschnitt „Einsendearbeiten – Voraussetzung für die Zulassung zur Modulabschlussprüfung“. Sie wird online bearbeitet. Der folgende Link leitet Sie direkt dorthin:

  • Einsendearbeit zu Modul 31031 „Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung“

Innerhalb der Moodle-Lernumgebung finden Sie auch alle weiteren Informationen, wie z. B. den Abgabetermin der Einsendearbeit.


Übungsklausuren

Die Aufgabenstellung der letzten vier Klausurkampagnen können online abgerufen werden.

Redaktion | 02.03.2020