Hinweise für die Anfertigung von Abschlussarbeiten

  • Die in der Themenliste angegebene Literatur sollte angemessen berücksichtigt werden, d.h. im Zentrum ihrer Arbeit stehen.
  • Machen Sie sich klar, welche Fragen Sie in Ihrer Arbeit beantworten wollen. Achten Sie darauf, dass ein „roter Faden“ Ihrer Argumentation für den Leser jederzeit erkennbar ist. Jeder Abschnitt des Hauptteils Ihrer Arbeit muss einen Beitrag zur Beantwortung Ihrer Fragen leisten.
  • Vermeiden Sie, Punkt für Punkt die Argumentation der Autoren abzuhandeln und vielleicht Teile mehr oder weniger direkt zu übersetzen. Versuchen Sie, die Literatur mit Ihren eigenen Worten wiederzugeben.
  • Ihre Arbeit sollte verständlich sein, ohne dass die zugrunde liegende Literatur herangezogen werden muss.
  • Selektieren Sie sinnvoll. Nicht jedes Argument der Originalliteratur ist für Ihre Arbeit relevant.
  • Die Einleitung Ihrer Arbeit sollte folgende Funktionen übernehmen:
  • Im Hauptteil sollen Sie ins Detail der Analyse gehen. Achten Sie auf Folgendes:
  • Der Schluss hat die Aufgabe, die Ergebnisse noch mal zusammenzufassen und den theoretischen Ansatz der Abschlussarbeit zu diskutieren und kritisch zu hinterfragen.
  • Der Umfang Ihrer Abschlussarbeit sollte bei Master- sowie Diplom II-Arbeiten 50 Seiten (ca. 14.000 Wörter) und bei Bachelor- sowie Diplom I-Arbeiten 35 Seiten (ca. 10.000 Wörter) betragen. Die Seitenzahl (Wörterzahl) schließt nicht das Titelblatt, Verzeichnisse und den Anhang mit ein. Rand: links 3 cm, rechts 3 cm, oben 2,5 cm, unten 2,5 cm. Zeilenabstand: 1,5-fach. Schriftgröße 12pt, Blocksatz. Bei Verwendung von Latex sind entsprechende Einstellungen zu wählen.
  • Gedanken und Argumente, die nicht von Ihnen stammen, müssen als Zitat gekennzeichnet werden. Wenn Sie wörtlich zitieren (was Sie nur in Ausnahmefällen tun sollten), sollten Sie auch die Seitenzahl angeben, z.B. Atkinson und Stiglitz (1980, S. 212). Bzgl. der Zitierweise sollten Sie sich am Originalaufsatz orientieren.
  • Ihrer Abschlussarbeit muss eine eidesstattliche Erklärung hinzugefügt werden. Eine entsprechende Vorlage finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.fernuni-hagen.de/eichner/studium_lehre/abschlussarbeiten.shtml.
  • Die Abschlussarbeit sollte fest eingebunden sein. Sie sollten die Arbeit vorne und hinten mit einem Karton bzw. vorne mit einer Klarsichtfolie versehen. Ob Sie eine Leim-, Buch- oder Ringbindung auswählen, bleibt Ihnen überlassen.
  • Ihre Abschlussarbeit schicken Sie bitte in zweifacher gedruckter und gebundener Ausfertigung und einmal auf einem archivierbaren Datenträger (z. B. CD oder USB-Stick) per Einschreiben an folgende Adresse:
  • FernUniversität in Hagen
    Prüfungsamt der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
    – Abschlussarbeiten –
    Universitätsstraße 41
    58097 Hagen

Viel Erfolg!

Lehrstuhl Eichner | 14.08.2019