Kurs 41205

Investitionstheorie I

Betreuung:

Beratung:

Kurszuordnung

Modul 31581 Unternehmensgründung [PA WIWI]

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Unternehmensgründung geht es letztlich aus Kapitalgeber- und Unternehmersicht hauptsächlich darum, die i.d.R. erheblichen Investitionsmittel nicht „in den Sand zu setzen“, sondern rentabel anzulegen. Deshalb erfordert dieses Gebiet also mehr oder weniger gute methodische Kenntnisse der Investitionsrechnung. Nicht immer werden den Studierenden des Moduls „Unternehmensgründung“ diese Kenntnisse jedoch (noch) zur Verfügung stehen, sei es aus den Kursen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre oder aus einem womöglich parallel belegten komplementären finanzwirtschaftlichen Modul. Um hier Abhilfe zu schaffen, wird gleichsam als theoretische Basis des Faches der Studienbrief zur Investitionstheorie angeboten. Seine „Geschäftsidee“ liegt hierbei in der lenkpreistheoretischen Herleitung der Beurteilung von Zahlungsströmen sowie deren durchgängiger Veranschaulichung an einfachen, für Studenten nachvollziehbaren Beispielen.

01.04.2020