Illustration

Der Wandteppich von Bayeux

Loading the player ...

Der Beitrag wurde am 26.04.2003 im WDR gesendet.

Der Wandbehang entstand im späten 11. Jahrhundert und schildert die normannische Eroberung Englands 1066.

Der Wandteppich besteht aus zusammengesetzten, bestickten Leinenstoffen, ist 70 Meter lang und nur 50 cm breit. Das Video geht auf die Details der bildlichen Darstellung ein und schafft einen Bezug zu der lateinischer Schrift.

Auf diesem textilen Kunstwerk aus dem Mittelalter werden die Ereignisse um die Schlacht von Hastings visualisiert. Die farbenprächtige Stickerei dokumentiert viele Aspekte des Lebens im Mittelalter, nicht nur Waffen für die Eroberung durch die Normannen, sondern den Bootsbau, Landwirtschaft, Kleidung, Werkzeuge, Eßgewohnheiten und vieles mehr. Das macht den Wandteppich zu einem kostbaren historischen Dokument.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de