Aktuelles

Quintessenz des Vortrags von Christian Geyer bei der AIB-Konferenz 2020 in San Diego

[15.04.2020]

Diversity Research in Association Football: The Current State of Knowledge


Foto: Matthias Pfister

Am 28. Februar hielt Christian Geyer im Rahmen der jährlichen stattfindenden Konferenz der Academy of International Business US-West Chapter in San Diego (USA) einen Vortrag zum Thema „Diversity Research in Association Football: The Current State of Knowledge”.

Christian Geyer stellte hierbei seine Forschungsergebnisse zu Diversitätsaspekten bei der Zusammenstellung von Kadern professionaler Fußballteams vor. Im Zentrum der Untersuchung stand die Frage, inwieweit die demographische Diversität dieser Teams deren Erfolg beeinflussen. Die Resultate zeigten, dass bezüglich der Zusammenstellung der Kader keine klaren Handlungsempfehlungen abgeleitet werden können, da die zugrundeliegenden Studien teilweise gegensätzliche Erkenntnisse zeigen. Die Unterschiede sind darauf zurückzuführen, dass der Teamerfolg neben der Diversität wesentlich von weiteren externen Faktoren wie der Wettbewerbsintensität beeinflusst wird. Im Anschluss an den Vortrag diskutierte Christian Geyer mit den Konferenzteilnehmern, wie Diversität den Erfolg von Teams im industriellen Umfelde beeinflusst und welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum Sport bestehen.

Lehrstuhl UrC | 15.04.2020