Patrick Münchhalfen, M.Sc.

E-Mail: patrick.muenchhalfen

Telefon: +49 2331 987-2952

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Raum: B 317, Geb. 7

Kurs 42311 Kreditrisikomanagement

Kurzbiografie

Seit 2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bank- und Finanzwirtschaft von Prof. Dr. Baule an der FernUniversität in Hagen
2011 - 2013
Studium Economics an der Universität zu Köln, Master of Science
2007 - 2010
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn, Bachelor of Science
2007 - 2015
Anstellung als Bankkaufmann/Vermögensberater und Prüfungsassistent
2007
Ausbildung zum Bankkaufmann
2006
Kaufmännisches Berufskolleg Düren
2004
Abitur

Forschungsschwerpunkte

[mehr erfahren]

Objektivität und Wirkung des Issuer Estimated Value

Neben klassischen Sparanlagen bilden Investitionen in Fonds und strukturierte Produkte für viele Privatanleger wichtige Säulen im Vermögensaufbau und der Altersvorsorge. Aufgrund der komplexeren Struktur unterscheidet sich die Anlage in solchen Produkten fundamental von der Anlage in klassische Sparprodukte. Neben gehobenen rechtlichen Anforderungen können vielseitige individuelle Determinanten der Nachfrage von privaten Anlegern bestehen.

Ziel des Forschungsprojektes ist es, die Determinanten der Nachfrage nach komplexen Anlageprodukten zu identifizieren und in Teilen zu quantifizieren. Dabei fließen auch geänderte gesetzliche Vorgaben in die Untersuchungen mit ein. Im Bereich der strukturierten Produkte haben sich die Emittenten in Deutschland zur Veröffentlichung eines geschätzten Produktwertes (Issuer Estimated Value – IEV) verpflichtet, mit welchem mehr Transparenz bezüglich gezahlter Margen erzielt werden soll. Neben der Frage, ob die dort angegebenen Werte nachvollzogen werden können untersucht das Forschungsprojekt weiterhin die Frage, welche Wirkung die Angabe eines solchen Wertes auf die Investitionsentscheidung eines Anlegers hat.

Konferenzteilnahmen

mehr Infos

  • "Disclosure Policies for the Issuer Estimated Value — Facts and Fiction"
    28th European Financial Management Associaton Conference (EFMA)
    Ponta Delgada, 26.06.2019.
  • "Disclosure Policies for the Issuer Estimated Value — Facts and Fiction"
    36th International Conference of the French Finance Association (AFFI)
    Québec, 17.06.2019.
  • "Disclosure Policies for the Issuer Estimated Value — Facts and Fiction"
    81. Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB)
    Rostock, 12.06.2019.

Publikationen

[mehr erfahren]

  • R. Baule, P. Münchhalfen, C. Tallau
    Disclosure Policies for the Issuer Estimated Value — Facts and Fiction.
    Working Paper, Hagen/Münster 2019. Download (via SSRN)
  • R. Baule, P. Münchhalfen, D. Shkel
    Offenlegung von fairen Zertifikatepreisen durch den Issuer Estimated Value.
    FIRM Jahrbuch 2017, 54–56. Download